Suche
  • info@hexenbergverein.de
  • Tel. 035605-40105
Suche Menü

Gute Nacht Geschichte

Gute-Nacht-Geschichte im Park

Der Schlosspark Neuhausen ist schon ein besonderes, vielleicht auch ein wenig verwunschenes Ambiente, das nicht zuletzt durch den Hexenberg Neuhausen e.V. regelmäßig aus seinem Dornröschenschlaf gerissen wird, um dem alljährlichen Sommernachtsball und der märchenhaften Parkweihnacht würdigen Raum zu bieten.

Im vergangenen Jahr wurde der Park erstmals zum Lesungsort für eine Gute-Nacht-Geschichte. Mit den zahlreichen, ausschließlich positiven Rückmeldungen nach der gelungenen Premiere verband sich auch immer die Nachfrage nach einer weiteren Auflage dieser Veranstaltung. Jetzt ist es soweit.

Der Hexenberg Neuhausen e.V. lädt Sie ganz herzlich zu einer Lesung aus „Frankenstein oder Der neue Prometheus“ von Mary Shelly ein.

Wohl jede(r) hat schon von Frankenstein gehört, vielleicht mal einen Film gesehen. Aber gelesen?

Vor mehr als 200 Jahren wurde dieses – neben Stokers „Dracula“ wohl bekannteste – Werk des Horrorgenres erstmals veröffentlicht und ist in Anbetracht gegenwärtiger wissenschaftlicher Entwicklungen aktueller denn je.

Was passiert, wenn unreflektierter Wissensdrang ohne moralische Bedenken einfach ausgelebt wird, zeigt die damals 19jährige Autorin Mary Shelly anhand ihres Protagonisten Viktor Frankenstein, der einem die Arktis seemännisch durchquerenden Forscher – Amundsen gelang dies erst knapp 90 Jahre nach Erscheinen des Romans – unter merkwürdigen Umständen seine Lebensgeschichte erzählt. Ein spektakulärer Text, in dem sich die Rollen von Täter und Opfer, Jäger und Gejagtem verkehren und dessen Schauerlichkeit vor allem in den frappierenden Parallelen zu unserer heutigen Zeit besteht.

Offensichtlich hat die Lesung im letzten Jahr nicht nur den Gästen Spaß gemacht, sondern auch den Akteuren, denn sie ließen sich auch für dieses Jahr gewinnen. Es liest der vielseitige Schauspieler Thomas Maria Wiesenberg und musikalisch begleitet wird der Abend von den Rusty Boomers mit handgemachter emotionaler Musik, zwei Stimmen und zwei Gitarren im Stil traditioneller Singer-Songwriter.

Seien Sie also am 31.08.2019 um 20.00 Uhr herzlich willkommen in der Dämmerung, im Schlosspark und in Frankensteins Geschichte.

Für einen kleinen Imbiss und Getränke ist selbstverständlich gesorgt. Der Eintritt beträgt 8,-€.

Und für weniger mutige Einzelgänger lässt sich n a c h der Veranstaltung bestimmt auch eine Begleitung finden…

Wir freuen uns auf Sie!

Hexenberg Neuhausen e.V.

error: Der Inhalt dieser Seite ist geschützt !!